Schule und Ausbildung

Die Mädchen der teil- geschlossenen Pädagogisch- Therapeutischen - Gruppen (PTIs) besuchen grundsätzlich das private sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) in unserem Haus, mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung und den Bildungsgängen Lernen und Werkrealschule.

 

Die Mädchen der offenen Intensivgruppen können bei Bedarf das SBBZ Hohbergschule in Bretten besuchen. Ein Fahrdienst ist gewährleistet und es besteht eine enge Kooperation mit der Hohbergschule.

Mädchen der offenen Intensivgruppen können auch öffentliche Schulen besuchen oder ein Praktikum absolvieren.

 

Zudem bilden wir in unserer Einrichtung HauswirtschafterInnen und FachpraktikerInnen für Hauswirtschaft aus.